DIE LASEROPERATION



DIE LASER-AUGENOPERATION

Nachdem eine optometrische und eine ophthalmologische Untersuchung durchgeführt wurde, wird Ihr Augenchirurg die Technik auswählen, die am geeignetsten ist für die Art und Stärke Ihrer Sehschwäche. Sowohl Ihre Hornhautdicke und -krümmung als auch Ihr Alter und Ihre ophthalmologische Vorgeschichte werden bei der Wahl der Laseroperation berücksichtigt.


BESONDERE VORKEHRUNGEN

Bei einer Laseroperation müssen Sie Ihre Kontaktlinsen entfernen: 48 Stunden vorher bei weichen Linsen und eine Woche vorher bei harten Linsen.

Die Operation kann zur Folge haben, dass Sie für mehrere Stunden verschwommen Sehen. Da dies das Autofahren beeinträchtigen kann, ist es notwendig, dass Sie von einer Begleitung nach Hause gefahren werden.


ABLAUF EINER LASIK-LASEROPERATION

Um Ihre Augen komplett zu betäuben, werden einige Augentropfen kurz vor der Laseroperation eingeflösst. Nun legen Sie sich bequem unter das Lasergerät und die Musik im Hintergrund hilft Ihnen beim Entspannen. Einige Leute des Teams werden nebst dem Chirurgen anwesend sein, um sich um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Lassen Sie sich von uns leiten.

Bei geöffneten Augenlidern setzt der Chirurg die Realisierung einer Hornhauthaube (oder eines Hornhautlappens) um. Abhängig von der ausgewählten Technik, wird der Chirurg verschiedene Instrumente benutzen. Er wird ein Mikrokeratom (chirurgisches Präzisionsinstrument) benutzen während der LASIK-Operation.  Bei einem Eingriff mit dem LASIK 100 % Laser wird er allerdings einen Femtosekundenlaser zur Erstellung des Hornhautlappens einsetzen. Der Chirurg hebt dann den Lappen an, um den computergesteuerten Excimer-Laser einzusetzen. Zum Schluss schliesst er den Lappen ohne Stiche. Derselbe Eingriff wird beim anderen Auge durchgeführt.

Diese schmerzlose Operation dauert etwa 7 Minuten für beide Augen. Zum Ende des Eingriffs ist die Sicht für ein paar Minuten verschwommen, sie verbessert sich zunehmend von Stunde zu Stunde. Sie können also am selben Tag der Laserbehandlung wieder nach Hause und in den meisten Fällen können Sie am nächsten Tag wieder Ihren normalen Tätigkeiten nachgehen.


RESULTATE DER LASEROPERATION

Die LASIK-Operation ermöglicht Ihnen eine verbesserte Sehqualität und Sie brauchen Ihre optischen Korrekturen (Brille, Kontaktlinsen) danach nicht mehr. Die meisten Patienten erlangen innerhalb von 12 Stunden nach dem Eingriff beinahe Ihr finales Sehvermögen zurück.

In manchen Fällen ist die visuelle Genesung langsamer, insbesondere bei Patienten, die wegen Hypermetropie und Presbyopie operiert wurden. Für Letztere ist die Genesung der Nahsicht fast umgehend, aber die Stabilisierung der Fernsicht kann ein paar Wochen, oder sogar ein paar Monate dauern. Während Sie auf die vollständige Stabilisierung des Sehvermögens warten, kann es unter Umständen erforderlich sein, vorübergehend eine leichte Korrektur für die Fernsicht zu tragen (z. B. beim Autofahren).


WIE FINDEN SIE UNS ?


Adresse :
Vision Future Nyon
12 avenue Alfred-Cortot
1260 Nyon

Tel. : 022 365 18 80
Fax : 022 365 18 81

Email :
contact@visionfuturesuisse.ch



© Vision Future Nyon